mary rose austria logo

Kampf, Präzesion

      Technik, Taktik

                 Schnelligkeit, Konzentration

 

                                        Fechten

"ROT" neue Regeln!    24.10.20

Die Landesregierung hat sich heute für die Vereinsarbeit entschieden und zeigt damit, dass der Sport einen hohen Stellenwert in Vorarlberg hat. Obwohl die Ampel "ROT" zeigt, dürfen wir unseren Sport unter strengen Regeln weiter ausüben. Damit gibt uns die Landesführung ein großen Vertrauensvorschuß. Für uns gilt es nur, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Wir haben bereits am Dienstag selbstständig unser Training neu organisiert, mit dem neuen Trainingskozept entsprechen wir den Vorgaben. 

 

Neue Vorschrift, neue Trainingszeiten!     23.10.20

Mit der Verschärfung in dieser Woche müssten wir unsere Trainingsgruppen bzw. Trainingszeiten anpassen. Wir haben das Gruppentraining reduziert und in kleinen Gruppe zu max. 3 Sportlern (Jugend) und max. 5 Sportler (Kader) eigeteielt. Dazu werden wir das Einzeltraining hochfahren und kostenlos den Mitgliedern zur Verfügung stellen. So wollen wir euch Allen die Möglichkeit geben, unseren schönen Sport so sicher wie möglich auszuüben. Bitte nutzt die Möglichkeiten! Ein großes Dankeschön an unsere Trainer, sie haben in Rekorszeit alles neu organisiert und kommuniziert. Bei Fragen bitte jederzeit bei uns melden. 

IMG 20201022 WA0000

 

Jugend- und Hobbycup unter Corona!    23.10.20

Trotz Corona konnte wir in dieser Woche zwei Turniere durchführen. Auch wenn die Teilnehmerzahlen durch Corona sehr begrenzt waren, hat es sehr viel Spass gemacht und allen gut getan. Vielen Dank an das Trainerteam und die disziplinierten Teilnehmer, herzliche Glückwünsche an die Sieger - alles zusammen ein Wassertropfen in schwierigen Zeiten. Leider müssen wir nun die für Samstag geplanten Jugendbewerbe absagen bzw. verschieben und den neuen Bestimmungen anpassen. Dies werden wir tun, um so auch den Jüngsten ein kleines Wettkampferlebnis ermöglichen zu können.

 IMG 20201022 202936 IMG 20201021 WA0006

 

Corona Sicherheit!    16.10.20

Bisher konnten wir Covid 19 gut von der Fechthalle fernhalten. Jetzt, wo die Fallzahlen wieder steigen, möchten wir euch wieder zur erhöhten Sensibilität anhalten. Bitte beachtet die Regeln, die in der Fechthalle gelten und übernehmt Verantwortung für uns und unseren Sport:

- im Aufgang und den Umkleiden MNS tragen

- Händer desinfizieren

- wenn möglich, bereits umgezogen zum Training kommen

- bei Krankheitssymtomen nicht zum Training kommen

- den Anweisungen der Trainer folgen

 

Wenn wir alle uns entsprechend verhalten, dann sinkt das Ansteckungsrisiko deutlich!

 

" Fechten macht Spaß!"