mary rose austria logo

 

 

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich,

dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi

Gold für Konstanze Grabher!

Beim Schweizer Ranglistenturnier in St Legier siegte die junge Dornbirnerin in der Altersklasse Jugend B unter 21 Teilnehmerinnen. Nachdem alle führenden Fechterinnen der Schweizer Rangliste anwesend waren, war das eine wertvolle Standortbestimmung. Herzliche Glüclwünsche zum Sieg in der Schweiz!

 

ÖM Junioren erfolgreich!

Nachdem wir im letzten Jahr bei den Junioren ÖM mit nur einer Bronzenen nach Hause gekommen waren, wollte das Ländleteam dieses Jahr Wiedergutmachung betreiben. Was auch gelang :) Denn mit zweimal Silber in den Einzelbewerben, Elisabeth Pinggera (FTSD) - Damendegen und Luis Müller (FK) - Herrendegen, und je einmal Silber (DD) und Bronze (HD) für die Messestädter in den Teambewerben, ist das Team um die Trainer Nico Pop und Hans Jürgen Burghardt sehr zufrieden mit den erkämpften Ergebnissen.

Europameisterschaften in Plovdiv

Unsere drei Teilnehmer bei den Europameisterschaften in Plovdiv konnten ihre Ziele nicht erreichen. Nervosität und Unsicherheiten bestimmten die Gefechte. Leider kam für alle drei FechterInnen schon früh das Aus - Lehrgeld bezahlt :)

Aber, Ende März bekommen Antonia Grabher, Samuel Berktold und Luis Müller die zweite Chance bei den Weltmeisterschaften am selben Platz.

U17 / U20 Europameisterschaften in Plovdiv

Nächste Woche ist es endlich soweit, Antonia Grabher (U17 Damendegen), Samuel Berktold (U17 Herrendegen) und Luis Müller (U20 Herrendegen) starten ab Montag kommende Woche bei den Europameisterschaften ihrer Altersklassen in Plovdiv. Begleitet werden die drei Aktiven von ihren Heimtrainern Nico Pop und Hans Jürgen Burghardt. Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!