mary rose austria logo

 

Zusammenkommen ist der Beginn,

zusammenbleiben ist ein Fortschritt,

zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

 

                                                   Zitat: Henry Ford

ÖM U17 in Wels, besser geht es nicht!

Die österreichischen Meisterschaften der U17 FechterInnen in Wels wurden zu Dornbirner Fechtspielen. Mit einer herausragenden Leistung des gesamten Teams, konnten wir in beiden Einzelbewerben jeweils einen Dreifacherfolg feiern. Gold ging dabei an Julian Fuchs bei den Jungs und an Anna Lea Zerlauth bei den Mädchen. Trotz der starken vereinsinternen Konkurenz traten unsere SportlerInnen als Team auf, das ist nicht selbstverständlich, ein Verdienst von Trainerteam Nico Pop und Jan Zechel. Aber auch unsere Nachwuchsfechten zeigte sehr gute Ansätze, so machten Ronja Rüdisser, Sven Hartmann und Lilly Kleinert mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. 

Nach diesem perfekten Einzelauftritt krönten sich beide Teams mit Gold im Mannschaftsbewerb und konnten damit alle Titel in die Messestadt holen. Herzliche Glückwünsche dem gesamten Team, den Trainern und allen mitgereiste Eltern, ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre. 

 

Damendegen:

1. Anna Lea Zerlauth

2. Fabienne Schwendinger

3. Antonia Grabher

 

Herrendegen:

1. Julian Fuchs

2. Samuel Berktold

3. Oliver Vigl

 

Herrrendegen Team - Gold: Julian Fuchs, Samuel Berktold, Oliver Vigl, Sven Hartmann

Damendegen Team - Gold: Anna Lea Zerlauth, Antonia Grabher, Fanienne Schwendinger, Lilly Kleinert