mary rose austria logo

 

Zusammenkommen ist der Beginn,

zusammenbleiben ist ein Fortschritt,

zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

 

                                                   Zitat: Henry Ford

Perfekter Saisonstart

Beim ersten Ranglistenturnier der neuen Saison in Linz konnten die LändlefechetrInnen überzeugen. Am ersten Tag beim U17 Bewerb gab es durch Antonia Grabher (Dornbirn) und Michael Gstettner (Feldkirch) Siege im Herren- und Damendegen. Komplettiert wurde dieser Erfolg durch den zweiten Platz von Julian Fuchs (Dornbirn) und die beiden dritten Plätze von Konstanze Grabher und Anna Lea Zerlauth (beide Dornbirn).

Auch am zweiten Tag beim U20 Bewerb lief es sehr gut für uns, mit Platz 2 durch Luis Müller (FK) und den 3. Platz von Julian Fuchs (Dornbirn) im Herrendegenbewerb und die beiden dritten Plätze von Antonia Grabher und Anna Lea Zerlauth (beide Dbirn) bei den Damen, zeigten die LändlefecheterInnen Spitzenplätze auf nationaler Ebene. Die Betreuung wurde durch Nico Pop und Hans Jürgen Burghardt übernommen.