mary rose austria logo

 

 

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich,

dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi

Ziele, Änderungen, Planung ...

Da nun bald die neue Fechtsaison startet möchte ich euch ein paar Info´s für das kommende Jahr mitteilen.

 bitte hier weiter ...

Trainingszeiten:

Die Trainingszeiten bzw. das Trainingsprinzip werden wir aus der letzen Saison weitesgehend übernehmen. Genaue Info´s dazu kommen nächste Woche nach der Trainerbesprechung. 

 

Betreuung:

Hier wird es spürbare Veränderungen geben, da wir die Verantwortungsbereiche der Trainer neu struckturieren. Mit unserem neuen Trainer Jan Zechel, der uns in der kommenden Saison zwei volle Tage unterstützen wird, ist unser Trainerteam gewachsen. Daraus ergeben sich folgende Verantwortlichkeiten:

 

Neuwerbung / VS Kurse: Nico Pop und Jan Zechel

Anfängertraining: Jan Zechel

Jugendtraining: Jan Zechel und Nico Pop

Kadertraining: Nico Pop

Hobbygruppe: René Helfer

 

Nico Pop wird als Landestrainer die Hauptverantwortung für die WK-Planung und Trainingsplanung haben und Hauptansprechpartner für alle SportlerInnen sein. 

 

René Helfer:

Auf Grund meine familiären Situation (Kinder verlangen nach mehr Papa) werde ich ab kommende Saison nur noch die Hobbygruppe betreuen und im Hintergrund die Organisationsarbeit übernehmen. Daher werde ich nur noch zwei Tage (Do und Fr) in Dornbirn sein und für´s Training zur Verfügung stehen. Selbstverständlich stehe weiterhin voll hinter unserem Verein und werde alles mir mögliche tun, um die gestellten Ziele zu erreichen.

 

Ziele für die kommende Saison:

- Jan Zechel integrieren

- kontinuierliche Nachwuchswerbung

- Verdoppellung der Mitglieder in der Hobbygruppe

- regionale Jugendturnierserie / Hobbycup

- nationale Leistungsbilanz des Vorjahres bestätigen

- international eine deutliche Leistungsteigerung erreichen